Startseite

zurück

 

Preveza (griech. Πρέβεζα)

 

Preveza ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bezirkes und zählt ca. 17.000 Einwohner. Die unzähligen Cafés, Tavernen, Restaurants und die vielen kleinen Geschäfte in der wunderschönen kleinen Fußgängerzone laden direkt zu einem Tagesausflug nach Preveza ein. Auch bietet die Stadt Seglern zwei Marinas an, in welchen die Schiffe gegen einen bestimmten Betrag ihren "Winterschlaf" auf dem Trockendock halten können. Ansonsten kann man in Preveza sehr schön an der Hafenpromenade spazieren gehen oder mit dem Auto zur alten Stadt Nikopolis fahren. Oder man schaut sich das Naturschutzgebiet des Amvrakischen Golfes an, wo man seltene Tierarten beobachten kann.

 

 

An der Hafenpromenade    An der Hafenpromenade    Die kleine Marina von Preveza

 

In der Fußgängerzone von Preveza    Die Kirche inmitten der Fußgängerzone    Die Hauptverkehrsstraße in Preveza

 

    Der Hafen für die Segelschiffe    Im Hintergrund die große Marina von Preveza    Der Frachthafen in Preveza

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr.